Loginname
Password


Braune Wegschnecke
Wegschnecken (Arion) Wegschnecken sind eine weltweit verbreitete Gattung von Schnecken, die man meist auf feuchten Waldwegen und vermehrt in Sumpfgebieten vorfindet. Wegschnecken sind eine Gattung von bis zu über 20 Zentimeter langen, gehäuselosen Schnecken. Das Gehäuse
Rauchschwalbe
Sperlingsvögel (Passeriformes) Sperlingsvögel können 7,5 bis 110 Zentimeter lang und bis 1 350 Gramm schwer werden. Sie sind über die ganze Erde verbreitet, außer auf einigen sehr weit entlegenen Inseln und in der Nähe der Pole. Charakteristisch für Sperlingsvögel

  

Octopus
(Cephalopoda) Die Klasse der Kopffüßer umfasst etwa 700 verschiedene Arten. Ihr Lebensraum erstreckt sich von den küstennahen Gebieten bis in die Tiefsee. Bereits vor 500 Millionen Jahren lebten Kopffüßer, deren Fossile große Gehäuse aufweisen; diese

Octopus
(Octopus vulgaris) Kranken finden sich in allen Weltmeeren mit Ausnahme der Nordseeküste. Sie erreichen eine Körperlänge von bis zu 15 Zentimetern; die Länge der Fangarme variiert von 50 Zentimetern bis hin zu drei Metern. Die Krake ist ein Zweikiemer

siehe Gemeine Krake

siehe Gemeine Krake