Loginname
Password


Gorilla
Affen (Simiae)Affen sind zoologisch und optisch die menschenähnlichste und am höchsten entwickelte Gruppe der Säugetiere. Gehirn und Greifhände der meist baumbewohnenden Tiere sind gut ausgebildet. Der Körper der Affen ist in der Regel behaart. Die meisten
Murmeltier
Hörnchen (Sciuridae) Hörnchen sind mit 350 bis 400 Arten die bei weitem artenreichste Familie in der Unterordnung der Hörnchenverwandten. Sie sind - bis auf die Erdhörnchen - meist Baumbewohner und treten - bis auf Australien und Polynesien - auf der ganzen Welt

  

Königspinguine
(Aptenodytes patagonicus) Der Königspinguin ist in der Subantarktis und auf den Falklandinseln beheimatet. Er hält sich bevorzugt im Meer auf und geht nur zum Brüten an Land. Der Königspinguin erreicht eine Körpergröße von knapp einem Meter; die Rückenseite

Galapagospinguin
(Sphenisciformes) Das Verbreitungsgebiet der Pinguine reicht vom Südpol (Antarktis) bis zu tropischen und subtropischen Zonen. Größter Pinguin ist der Kaiserpinguin, der ausgewachsen deutlich über einen Meter misst. Pinguine können nicht fliegen; die