Loginname
Password


Hühner
Haushühner Haushühner sind in mehreren verschiedenen Rassen über die gesamte Welt verbreitet, wo sie vom Menschen zumeist als Nutztiere gehalten werden. Haushühner sind unterschiedlich gefärbte Vögel, deren gemeinsames Kennzeichen ein roter Kamm auf dem Kopf ist.
Tukan
Vögel (Aves) 1. Verbreitungsgebiet Klasse aus dem Unterstamm der Wirbeltiere. Vögel sind eine weltweit verbreitete Klasse von Tieren, die sich die unterschiedlichsten Lebensräume erobert haben, an die sie jeweils ideal angepasst sind. Ihr hervorstechendstes Merkmal

  


Trogons

(Trogoniformes)

meist in den Tropen Mittelamerikas, aber auch in denen Afrikas und Asiens beheimatete Vögel, deren Größe zwischen 25 und 40 Zentimeter liegt.

Kennzeichnend ist der kurze kräftige Schnabel, der gebogen und breit ist. Die Füße sind relativ schwach, die Schwänze lang. Das Gefieder der Männchen ist oben grün und unten rot bis gelb.

Die Tiere legen zwei bis vier Eier, die in einem Zeitraum von bis zu 20 Tagen ausgebrütet werden.

Bekanntester Vertreter ist der Quetzal.

Systematik Ordnung aus der Klasse der Vögel (Aves) mit der einzigen artenreichen Familie Trogonidae .