Loginname
Password


Beaglewelpe
Beagle Ursprungsland: England. Der Beagle ist ein meist rötlich-schwarz-weiß gefleckter Jagdhund, der ursprünglich speziell für die Parforcejagd gezüchtet wurde. Er gilt als vorzüglicher Lauf- und Schweißhund. Der Beagle erreicht eine Schulterhöhe von bis
Emu
Emus (Dromaiidae) Nur eine Art dieser Vogelfamilie lebt heute noch, der Emu (Dromaius novaehollandiae) . Er ist in Südaustralien beheimatet, im Buschland und in offenen, übersichtlichen Gebieten. Der braune Laufvogel mit den sehr kleinen Flügeln ähnelt äußerlich

  


Taubenvögel und Flughühner

(Columbiformes)

Taubenvögel und Flughühner sind über die gesamte Welt verbreitet und besiedeln die unterschiedlichsten Lebensräume.

Während die Flughühner Bodenbewohner sind und nicht oder nur selten fliegen, sind Taubenvögel gewandte Flieger, die im Sturzflug sogar enge Felsspalten anfliegen können. Eine Gemeinsamkeit der Taubenvögel und Flughühner sind die rundliche Körperform und die relativ kurzen Beine.

Heute zählt man auch die ausgestorbenen Dronten oder Drontevögel zu den Taubenvögeln und Flughühnern.

Systematik Eigene Ordnung in der Klasse der Vögel (Aves) .

Drei Unterordnungen mit je einer Familie: Dronten (Raphidae) Flughühner (Pteroclididae) Tauben (Columbidae)