Loginname
Password


Königspinguine
Königspinguin (Aptenodytes patagonicus) Der Königspinguin ist in der Subantarktis und auf den Falklandinseln beheimatet. Er hält sich bevorzugt im Meer auf und geht nur zum Brüten an Land. Der Königspinguin erreicht eine Körpergröße von knapp einem Meter; die Rückenseite
Kohlweißling
Kohlweißling (Pieris brassicae) eigentlich: Großer Kohlweißling ; dieser Schmetterling ist über weite Gebiete Europas sowie über Nordafrika und die gemäßigten Gebiete Asiens verbreitet und bevorzugt in Gärten und in der Nähe von Feldern zu finden. Der Kohlweißling

  


Taubenvögel und Flughühner

(Columbiformes)

Taubenvögel und Flughühner sind über die gesamte Welt verbreitet und besiedeln die unterschiedlichsten Lebensräume.

Während die Flughühner Bodenbewohner sind und nicht oder nur selten fliegen, sind Taubenvögel gewandte Flieger, die im Sturzflug sogar enge Felsspalten anfliegen können. Eine Gemeinsamkeit der Taubenvögel und Flughühner sind die rundliche Körperform und die relativ kurzen Beine.

Heute zählt man auch die ausgestorbenen Dronten oder Drontevögel zu den Taubenvögeln und Flughühnern.

Systematik Eigene Ordnung in der Klasse der Vögel (Aves) .

Drei Unterordnungen mit je einer Familie: Dronten (Raphidae) Flughühner (Pteroclididae) Tauben (Columbidae)