Loginname
Password


Elch
Hirsche (Cervidae) 1. Verbreitungsgebiet Hirsche sind in vielen verschiedenen Arten auf allen Kontinenten beheimatet. Sie besiedeln meist lichte Wälder, sind aber auch in bergigen Gebieten und in Tundren zu finden. In ihrem Körperbau und ihrer Lebensweise haben
Schwarzbär
Schwarzbären (Euractos) Die Gattung der Schwarzbären ist in drei verschiedenen Arten besonders über größere Waldgebiete Nordamerikas, Mexikos und Südostasiens verbreitet. Sie erreichen eine Körperlänge von bis zu 1,8 Metern und ein Gewicht von knapp 150 Kilogramm.

  


Seetaucher

(Gaviiformes)

Ihre Heimat ist die Arktis. Die verschiedenen Arten der Schwimmvögel werden zwischen 50 und 90 Zentimeter lang. Sie besitzen einen spitzen Schnabel, einen langen Hals und Ruderfüße.

Alle Arten sind sehr gute Taucher, die 3 bis 5 Minuten unter Wasser bleiben können, außerdem ausgezeichnete Langstreckenflieger, die manchmal mehrere tausend Kilometer vom Winterquartier zu ihren Brutplätzen zurücklegen.

Vertreter sind beispielsweise der Sterntaucher (Gavia stellata) und der Eistaucher (Gavia immer) .

Systematik Ordnung aus der Klasse der Vögel (Aves) mit der einzigen Familie der Seetaucher (Gaviidae) .