Loginname
Password


Opossums
Nordamerikanisches Opossum (Didelphis virginiana) Das Opossum gilt als Kulturfolger des Menschen und ist nicht selten in dicht besiedelten Gebieten Nordamerikas anzutreffen. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Kanada bis Nicaragua. Opossums sind je nach Art 40 bis 80 Zentimeter groß
Kleiner Fuchs
Kleiner Fuchs (Aglais urticae) auch: Nesselfalter ; dieser Falter ist über weite Gebiete Europas und Asiens verbreitet, wo er die unterschiedlichsten Lebensräume besiedelt. Der Kleine Fuchs erreicht eine Spannweite von ca. 50 Millimetern, seine Flügel sind von feuerrotem

  


Schwielensohler

(Tylopoda)

Zu den Schwielensohlern zählen diejenigen Mitglieder aus der Ordnung der Paarhufer, die nicht mit den Spitzen des dritten und vierten Zehengliedes, sondern mit den Sohlenflächen des letzten und vorletzten Glieds ihrer Zehen auftreten. Die nagelartigen Hufe der Schwielensohler sind klein und schützen die Zehen nur von vorne. Die Sohlenflächen sind mit dicken, federnden Hornschwielen gepolstert und schützen so vor heißem Wüstensand oder scharfkantigen Steinen.

Da der Lebensraum von Schwielensohlern meist Halbwüsten oder Wüsten sind, kommen sie mit einem Minimum an Flüssigkeit aus.

Schwielensohler besitzen zwar ein differenzierteres Gebiss als Wiederkäuer, haben aber trotzdem einen vierteiligen Magen, durch den die Nahrung noch einmal aufgestossen und erneut durchgekaut werden kann.

Systematik Unterordnung aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla) .

Alle heute lebenden Schwielensohler gehören zur Familie der Kamele (Camelidae) .