Loginname
Password


Tigerschnecke
Weichtiere (Mollusca) Weichtiere bilden nach den Insekten die größte Gruppe im Tierreich: mehr als 125 000 Arten gibt es heute noch. Sie sind im Wasser (meist im Meer, aber auch im Süßwasser) und an Land verbreitet. Gemeinsam sind ihnen folgende Merkmale: Sie besitzen
Siamkatzen
Siamkatze Die genaue Herkunft der Siamkatze ist auch heute noch nicht eindeutig festzustellen. Man nimmt jedoch stark an, dass sie in Asien ihren Ursprung hat. Der Körperbau der Siamkatze wirkt feingliedrig. Das hochbeinige Tier hat eine dunkle Gesichtsmaske; auch

  


Saluki

Ursprungsland: Iran.Der Saluki ist eine Windhundart, die eine Schulterhöhe von gut 70 Zentimeter erreichen kann. Das Fell des äußerst feingliedrigen Hundes ist weiß, cremefarben, falb, rötlich, grau oder schwarz-lohfarben. Die Schnauze des Saluki ist schmal und langgezogen, die Ohren weisen eine starke Befederung auf.Den Beduinen waren die Salukis geschätzte Jagdhunde und durch Zucht verfeinerten sie die Merkmale der edlen Tiere. Wenn diese Hunde genügend Auslauf haben, sind sie angenehme Haushunde.

Systematik Windhundrasse aus der Unterart Haushunde (Canis lupus familiaris) .