Loginname
Password


Wanderfalke
Wanderfalken (Falco peregrinus) Wanderfalken sind in der ganzen Welt verbreitet, mit Ausnahme der Antarktis. Sie leben an Küsten und im Binnenland. Der bis zu 50 Zentimeter lange, oben bläuliche, unten schiefergraue Jäger überfällt fliegende Vögel, von denen er sich
Dilophosaurus
Dilophosaurus ("Echse mit zwei Kämmen") war ein leicht gebauter, lang gestreckter Jäger, der mit 500 Kilogramm nur halb so viel wog wie sein naher Verwandter Ceratosaurus. Dilophosaurus besaß eine Einbuchtung im Oberkiefer wie sie für Ceratosaurier charakteristisch

  


Saluki

Ursprungsland: Iran.Der Saluki ist eine Windhundart, die eine Schulterhöhe von gut 70 Zentimeter erreichen kann. Das Fell des äußerst feingliedrigen Hundes ist weiß, cremefarben, falb, rötlich, grau oder schwarz-lohfarben. Die Schnauze des Saluki ist schmal und langgezogen, die Ohren weisen eine starke Befederung auf.Den Beduinen waren die Salukis geschätzte Jagdhunde und durch Zucht verfeinerten sie die Merkmale der edlen Tiere. Wenn diese Hunde genügend Auslauf haben, sind sie angenehme Haushunde.

Systematik Windhundrasse aus der Unterart Haushunde (Canis lupus familiaris) .