Loginname
Password


Ohrwurm
Ohrwürmer (Dermaptera) Ohrwürmer sind in gut 1 000 verschiedenen Arten besonders in den Tropen heimisch, einige sind jedoch auch in Europa zu finden. Ohrwürmer halten sich bevorzugt an feuchten und warmen Stellen auf. Sie werden maximal zwei Zentimeter lang, und ihr
Indische Elefanten
Elefanten (Elephantidae) 1. Allgemeines Man unterscheidet drei Arten: den Großen Steppenelefanten, den Rundohrigen Waldelefanten (beide in Afrika beheimatet) und den Asiatischen Elefanten. Elefanten sind Säugetiere mit bemerkenswerten körperlichen und geistigen Eigenschaften.

  


Pinguine

(Sphenisciformes)

Das Verbreitungsgebiet der Pinguine reicht vom Südpol (Antarktis) bis zu tropischen und subtropischen Zonen.

Größter Pinguin ist der Kaiserpinguin, der ausgewachsen deutlich über einen Meter misst.Pinguine können nicht fliegen; die Flügel der Pinguine haben sich zu schwimmtauglichen Ruderflossen entwickelt. Sie gehen aufrecht und stützen sich dabei mit dem Schwanz ab. Der spindelförmige Körper der Pinguine hat als Schutz gegen zu großen Wärmeverlust unter der Haut eine dicke Fettschicht.

Pinguine ernähren sich vornehmlich von tierischer Nahrung, die sie im Meer erbeuten.Die bekanntesten Arten sind der Kaiserpinguin und der Königspinguin.

Systematik Ordnung aus der Klasse der Vögel (Aves) mit der einzigen Familie Pinguine (Spheniscidae) .

Einige Arten:Kaiserpinguin (Aptenodytes forsteri) Königspinguin (Aptenodytes patagonicus)