Loginname
Password


Riojasaurus
Riojasaurus auch: Strenusaurus ; war für einen Sauropoden der damaligen Zeit (späte Trias) mit elf Metern schon relativ groß. Er wog bis zu vier Tonnen. Der Pflanzenfresser wurde in Argentinien ausgegraben.
Murmeltier
Murmeltiere (Marmota) Murmeltiere leben in Gebirgen, Steppen und Wäldern in Mitteleuropa, Nordasien und Nordamerika und können im Himalaja sogar bis in 5 000 m Höhe leben. Sie haben je nach Art eine Länge von 40 bis 80 Zentimetern, ohne Schwanz - dieser wird zwischen

  


Phorusrhacus

Phorusrhacus erreichte eine Körperhöhe bis zu drei Metern; er wog etwa 300 kg. Der Vogel lebte vor rund 20 Millionen Jahren in Patagonien. Phorusrhacus hatte stark verkümmerte Flügel und ähnelte damit dem heutigen Strauß. Wie dieser konnte er wegen seiner Größe nicht fliegen. Vom kleinschnabeligen Strauß unterscheidet den Phorusrhacus allerdings der wuchtige, bis zu 60 Zentimeter lange Schnabel. Vermutlich war er ein Greifvogel, da er starke Krallen besaß. Phorusrhacus war ein ausdauernder und schneller Läufer, der vor allem kleine Reptilien und Säugetiere jagte.