Loginname
Password


Pudel, apricotfarben
Pudel Ursprungsland: Frankreich. Kleine bis mittelgroße Hunderasse mit Kraushaar. Der größte Vertreter seiner Rasse ist mit einer Schulterhöhe von knapp 60 Zentimetern der Königspudel. Der Zwergpudel wird nur etwa 20 Zentimeter hoch. Das Fell der Pudel ist
Camptosaurus
Camptosaurus auch: Brachyrhopus, Cumnoria, Symphyrophus ; ein sieben Meter langer Pflanzenfresser. Er wog 400 bis 700 Kilogramm. Im späten Jura und in der frühen Kreidezeit war Camptosaurus im heutigen Nordamerika und Europa verbreitet.

  


Nordamerikanisches Opossum

(Didelphis virginiana)

Das Opossum gilt als Kulturfolger des Menschen und ist nicht selten in dicht besiedelten Gebieten Nordamerikas anzutreffen. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Kanada bis Nicaragua.

Opossums sind je nach Art 40 bis 80 Zentimeter groß und meist in der Dämmerung oder in der Nacht unterwegs.

Diese Beuteltiere sind Allesfresser und leben hauptsächlich von menschlichen Abfällen, aber auch kleine Säugetiere stehen auf ihrem Speiseplan.

Nach einer Tragzeit von weniger als zwei Wochen bringt das Weibchen bis zu 18 Junge auf die Welt, von denen nur die Hälfte überlebt. Die Jungen verlassen den Beutel nach 50 Tagen, werden aber noch lange von der Mutter herumgetragen.

Bei Gefahr fällt das Opossum in eine Art Schreckstarre: Es rollt sich ein und bleibt unbeweglich liegen, bis der Angreifer das Interesse verliert.

Systematik Größter Vertreter der Familie der Beutelratten (Didelphidae) ; zählt damit zur Ordnung der Beuteltiere (Marsupialia) .