Motten

(Tineidae)

eigentlich: Echte Motten ;Motten sind in vielen tausend Arten über die gesamte Welt verbreitet und halten sich bevorzugt in der Nähe des Menschen auf.Motten erreichen eine Flügelspannweite von nur 20 Millimetern und gehören damit zu den kleineren Schmetterlingen. Kopf und Flügel der unauffälligen Tiere sind mit feinen Härchen bedeckt, ihr Körperbau wirkt schmal.Das Weibchen legt seine Eier im Allgemeinen auf Pelze, Wollstoffe, Federn und sonstige Stoffe organischer Herkunft. Die Raupen ernähren sich vornehmlich von diesen Stoffen, weshalb die Motte besonders als Kleiderschädling gefürchtet ist. Auch die Verpuppung findet an bzw. in den Kleidern statt.

Systematik Familie aus der Unterordnung der Kleinschmetterlinge (Homoneura) .

Einige Arten:Kleidermotte (Tineola biselliella) Pelzmotte (Tinea pellionella)



Copyright © 2021 wikis24.com