Loginname
Password


Wachtel
Wachteln (Coturnicini) bis zu 18 Zentimeter große Vögel, die in Europa, Afrika und Asien beheimatet sind. Wachteln leben in flachen Landschaftsstrichen wie Wiesen und Steppen. Wachteln ernähren sich, wenn sie jung sind, vor allem von Insekten, später auch von Früchten.
Feuerfalter
Feuerfalter (Lycaena dispar) Der Große Feuerfalter wird oft mit dem etwas kleineren Dukatenfalter verwechselt. Die Flügeloberseite der Männchen ist leuchtend orange-rot. Feuerfalter bevorzugen feuchte Wiesen, auf denen Sauerampfer, die Futterpflanze der Raupen, ge

  


Löffelente

(Anas clypeata)

Das Verbreitungsgebiet der Löffelente erstreckt sich über die ganze nördliche Erdhalbkugel. Sie lebt in der Tundra und in feuchten Gebieten. Im Winter zieht sie bis nach Afrika und Südostasien.

Die Löffelente wird ca. 50 Zentimeter lang. Der Kopf des Erpels schillert in metallischem Grün. Seine Brust ist weiß, die Seiten braun, der Rücken dunkel. Außerdem besitzt er, wie das Weibchen auch, blaue Innenflügel. Das Weibchen zeigt ein einheitliches hell Braun. Der Kopf beider Geschlechter ist im Verhältnis zum Körper relativ groß, der Schnabel ist breit und hat die Form eines Löffels.

Systematik Eine Schwimmente aus der Unterfamilie der Entenverwandten (Anserinae) .