Loginname
Password


Rosenkäfer
Blatthornkäfer (Scarabaeidae) Blatthornkäfer bilden eine weltweit verbreitete Familie, die mehr als 20 000 Arten umfasst. Die Familie der Blatthornkäfer ist sehr vielgestaltig; zu ihr gehören Insekten mit kräftiger Färbung, aber auch solche, die besonders durch ihre
Schneeziege
Schneeziege (Oreamnos americanus) auch: Schneegämse ; die Schneeziege ist im bergigen Hochland Nordamerikas, Kanadas und Alaskas verbreitet. Man findet sie vor allem im nördlichen Teil der Rocky Mountains, wo sie in etwa das Gebiet um die Baumgrenze besiedelt. Schneeziegen

  


Kakadus

(Kakatoeine)

Die zwischen 30 und 80 Zentimeter großen Arten dieser Unterfamilie sind in Australien und Südostasien lebende Waldbewohner.

Das Gefieder der Kakadus ist meistens weiß, des Öfteren auch grau oder schwarz, der Schwanz ist relativ kurz. Auf dem Kopf tragen sie eine aufrichtbare, oft bunt gefärbte Federhaube.

Diese Unterfamilie der Papageien ernährt sich überwiegend von Pflanzen, aber auch von Früchten. Die Tiere leben gesellig, und als einziger Papageienvogel hilft das Männchen beim Brüten. Die Brutdauer für die zwei bis vier Eier beträgt 20 bis 30 Tage.

In Gefangenschaft, als Käfigvögel, sind sie sehr gelehrig und lernen sogar, einige Wörter nachzuahmen.

Systematik Unterfamilie aus der einzigen zur Ordnung der Papageien (Psittaciformes) gehörenden Familie der Psittacidae .

Einige Arten:Ararakakadu (Probosciger aterrimus) Gelbhaubenkakadu (Kakatoe galerita) Gelbohr-Rabenkakadu (Calyptorhynchus funereus)