Loginname
Password


Admiral
Admiral (Vanessa atalanta) Der Admiral ist in ganz Europa, Nordafrika und Vorderasien beheimatet, wo er sich bevorzugt in offenem Gelände mit Nessel- und Distelbewuchs aufhält. Er erreicht eine Spannweite von bis zu 60 Millimetern, die Flügel sind auf der Unterseite
Buntfalke
Falkenartige (Falconidae) Mit Ausnahme der Antarktis und einiger abgelegener Inseln weltweit verbreitete Familie, deren Arten zwischen zwölf und 60 Zentimeter groß werden. Falken besitzen einen stromlinienförmigen Körper mit langen, spitzen Schwingen und einem relativ

  


Kakadus

(Kakatoeine)

Die zwischen 30 und 80 Zentimeter großen Arten dieser Unterfamilie sind in Australien und Südostasien lebende Waldbewohner.

Das Gefieder der Kakadus ist meistens weiß, des Öfteren auch grau oder schwarz, der Schwanz ist relativ kurz. Auf dem Kopf tragen sie eine aufrichtbare, oft bunt gefärbte Federhaube.

Diese Unterfamilie der Papageien ernährt sich überwiegend von Pflanzen, aber auch von Früchten. Die Tiere leben gesellig, und als einziger Papageienvogel hilft das Männchen beim Brüten. Die Brutdauer für die zwei bis vier Eier beträgt 20 bis 30 Tage.

In Gefangenschaft, als Käfigvögel, sind sie sehr gelehrig und lernen sogar, einige Wörter nachzuahmen.

Systematik Unterfamilie aus der einzigen zur Ordnung der Papageien (Psittaciformes) gehörenden Familie der Psittacidae .

Einige Arten:Ararakakadu (Probosciger aterrimus) Gelbhaubenkakadu (Kakatoe galerita) Gelbohr-Rabenkakadu (Calyptorhynchus funereus)