Hesperonis

Dieser Schwimmvogel erreichte eine Körperhöhe von bis zu knapp zwei Metern und war vor 66 bis 97 Millionen Jahren in Nordamerika beheimatet. Er gehört zu den so genannten "Neuvögeln", besaß aber wie der "Altvogel" Archaeopterix noch Zähne. Hesperonis konnte nicht fliegen, war dafür aber ein exzellenter Schwimmer und Taucher. Der riesige Vogel bewegte sich durch kräftige Schläge seiner breiten, weit hinten ansetzenden Schwimmfüße im Wasser sehr schnell vorwärts. Wahrscheinlich jagte Hesperonis Fische und Kopffüßer wie beispielsweise Tintenfische.



Copyright © 2022 wikis24.com