Loginname
Password


Löwe
Löwe (Panthera leo) 1. Allgemeines Löwen sind in den Steppen und Savannen Afrikas und Vorderindiens beheimatet. Die Großkatze, die 1,80 Meter lang und bis zu 170 Kilogramm schwer werden kann, besitzt einen ungefähr ein Meter langen Schwanz mit einer für Löwen
Goldfische
Knochenfische (Osteichthyes) 1. Allgemeines Die Knochenfische bilden die artenreichste Klasse im Unterstamm der Wirbeltiere (Vertebrata) : Von den etwa 25 000 heute lebenden Arten sind etwa 6 000 reine Süßwasserfische. Wie alle Fische stammen auch die Knochenfische ursprünglich

  


Hesperonis

Dieser Schwimmvogel erreichte eine Körperhöhe von bis zu knapp zwei Metern und war vor 66 bis 97 Millionen Jahren in Nordamerika beheimatet. Er gehört zu den so genannten "Neuvögeln", besaß aber wie der "Altvogel" Archaeopterix noch Zähne. Hesperonis konnte nicht fliegen, war dafür aber ein exzellenter Schwimmer und Taucher. Der riesige Vogel bewegte sich durch kräftige Schläge seiner breiten, weit hinten ansetzenden Schwimmfüße im Wasser sehr schnell vorwärts. Wahrscheinlich jagte Hesperonis Fische und Kopffüßer wie beispielsweise Tintenfische.