Loginname
Password


Kitfuchs
Füchse (Vulpes) eigentlich: Echte Füchse ; Gattung, deren einzelne Arten auf der gesamten Nordhalbkugel vorkommen. Füchse sind hauptsächlich Waldbewohner. Die Gattung der Echten Füchse umfasst Hundeartige mit relativ kurzen Beinen, einem langen Schwanz und spitzer
Strauß2
Strauße (Struthiones) 1. Verbreitungsgebiet Das Verbreitungsgebiet der Strauße bedeckte früher fast ganz Afrika und den Mittleren Osten; heute kommen sie nur noch in Teilen Ost- und Westafrikas vor, außerdem werden sie in Südafrika in Straußenfarmen gezüchtet.

  


Eidechsen

(Lacertidae)

eigentlich: Echte Eidechsen ;Echte Eidechsen sind in über 200 Arten nur in der Alten Welt verbreitet und besiedeln die unterschiedlichsten Lebensräume.

Die kleinen bis mittelgroßen Echsen erreichen eine Körperlänge von bis zu 90 Zentimetern, wobei der Schwanz etwa die Hälfte der Körperlänge ausmacht. Im Gegensatz zu vielen anderen Echsenfamilien besteht bei den Eidechsen keine Neigung zur Rückbildung der Extremitäten. Sie besitzen keinen Kehlsack und bilden keine Rückenkämme aus. Wie viele andere Echsen sind alle Echten Eidechsen dazu in der Lage, bei Gefahr ihren Schwanz abzuwerfen (Autotomie).

Echte Eidechsen ernähren sich je nach Größe von unterschiedlichen Insekten und gelten daher im Allgemeinen als nützlich.

Die Werbung und Paarung der Eidechsen läuft in einem stark ritualisierten Rahmen ab. Die meisten Arten legen Eier.

Die Zauneidechse (Lacerta agilis) ist auch in Deutschland heimisch. Sie erreicht eine Gesamtlänge von bis zu 30 Zentimetern und ist häufig an Waldrändern anzutreffen. Sie ist meist braun oder bronzefarben gefärbt, die Flanken sind durch helle Linien abgesetzt.

Eine weitere bekannte Eidechsenart ist die Smaragdeidechse (Lacerta viridis) , die leicht an ihrer smaragdgrünen, schillernden Färbung zu erkennen ist.

Die Gewöhnliche Mauereidechse (Lacerta muralis) ist ebenfalls in Europa heimisch und lässt sich an sonnigen Tagen beobachten, wenn sie sich an Mauern sonnt.

Systematik Familie aus der Zwischenordnung der Skinkartigen (Scincomorpha) in der Unterordnung der Echsen (Sauria) .