Loginname
Password


Mantelaffe2
Guereza (Colobus abyssinicus) auch: Stummelaffe oder Colobusaffe ; Guerezas bewohnen den afrikanischen Urwald; sie halten sich fast immer in den Baumkronen auf. Sie leben in eher kleinen Verbänden von etwa 20 Tieren, dem jeweils ein Männchen vorsteht; der Rest der
Goldfische
Karpfenfische (Cypriniformes) Karpfenfische waren ursprünglich im südlichen Asien zu Hause; dort findet man noch die ursprünglichsten Formen. Im 15. Jahrhundert wurden sie als wichtigste Teichfische fast über ganz Europa verbreitet; heute kommen sie in allen warmen

  


Cockerspaniel

eigentlich: English Cocker Spaniel ;Ursprungsland: England.Der Cockerspaniel hat glattes, langes, anliegendes Fell, das bräunlich, schwarz oder weiß sein kann. Auch zweifarbige oder geschimmelte Tiere sind häufig.Cockerspaniels erreichen eine Schulterhöhe von ca. 40 Zentimetern und werden je nach Größe bis zu 15 Kilogramm schwer. Die speziell zur Wasserjagd eingesetzten Hunde, besitzen Hängeohren und einen traurigen Gesichtsausdruck. Die Rute des Cockerspaniels wird immer kupiert. Mit seinem feinen Geruchssinn ist er ein ausgezeichneter Jagdhund, der heutzutage aber eher selten zu diesem Zweck verwendet wird. Durch seinen Gehorsam und sein fröhliches Wesen ist der Cockerspaniel ein einfach zu haltender Hund, der seinem Halter viel Freude bereiten kann.

Systematik Jagdhunderasse aus der Unterart Haushunde (Canis lupus familiaris)