Loginname
Password


Dachs
Marder- und Bärenartige (Arctoidea) In der Überfamilie der Marder- und Bärenartigen werden die Familien der Marder, der Kleinbären und der Großbären zusammengefasst. Für ihr hohes geologisches Alter spricht, dass sich die Vertreter dieser Überfamilie in vielfältiger Weise
Dallschaf
Ziegenartige (Caprinae) Ziegenartige sind in vielen verschiedenen Arten auf der gesamten Welt verteilt. Dort besiedeln sie die unterschiedlichsten Lebensräume und wurden vom Menschen schon vor vielen tausend Jahren domestiziert. In freier Wildbahn findet man sie vor allem

  


Binsenjungfer

(Lestes sponsa)

eigentlich: Gewöhnliche Binsenjungfer ;diese Libelle ist von Mittel- bis Nordeuropa sowie in Nordasien verbreitet. Sie hält sich bevorzugt an kleineren stehenden Gewässern auf und ist auch an Gartenteichen und Pfützen zu finden.

Die Binsenjungfer erreicht eine Körperlänge von etwa 35 Millimetern und eine Spannweite von bis zu 45 Millimetern. Der schlanke Körper der Männchen schimmert grün, das erste und das letzte Hinterleibssegment sind blau. Die Weibchen sind stets einheitlich kupferfarben. Die Flügel der Binsenjungfern sind durchsichtig und schmal.

Wie die meisten anderen Libellenarten leben auch Binsenjungfern und ihre Larven räuberisch.Eine Besonderheit der Binsenjungfern ist, dass manche in größeren Schwärmen zusammenleben.

Systematik Art aus der Unterordnung der Kleinlibellen (Zygoptera) .