Loginname
Password


Große Tümmler
Tümmler, Großer (Tursiops truncatus) auch: Großtümmler ; 1. Verbreitungsgebiet Das Verbreitungsgebiet des Großen Tümmlers sind die Gewässer tropischer und gemäßigter Breiten. Sie sind dort weltweit meist in Küstennähe zu finden. 2. Körperbau Der Große Tümmler
Blauwal
Blauwal (Balaenoptera musculus) 1. Verbreitungsgebiet Das Verbreitungsgebiet des Blauwales waren ursprünglich alle Weltmeere einschließlich der Küstenregionen. Heute sind Blauwale nur noch in den Meeren zirkumpolarer Gebiete zu finden, die sie allerdings auf ihren

  


Arsinoitherium zitteli

Dieses drei Meter lange Huftier mit einem starken Knochenbau gehörte zu den Nashornverwandten. Es ähnelte stark dem heutigen Nashorn, trug aber zwei parallel zueinander stehende Hörner über der Schnauze.Die Gattung Arsinoitherium lebte vor etwa 37 bis 32 Millionen Jahren in Nordafrika. Überreste dieser massigen Tiere wurden in der Fayum-Senke entdeckt, einem flachen Becken südwestlich von Kairo, wo zahlreiche Säugetiere und Fische mit ihren ältesten Formen als Versteinerungen erhalten geblieben sind.