Loginname
Password


Wolf
Wolf (Canis lupus lupus) eigentlich: Europäischer Wolf ; ursprünglich sehr weit verbreitetes Raubtier mit hoher Anpassungsfähigkeit; ein "Kulturflüchter" und vom Menschen stets verfolgt, ist er heute fast nur noch in Ost- und Südosteuropa heimisch. Der Wolf
Dalmatiner
Dalmatiner Ursprungsland: Jugoslawien. Die eindeutige Einordnung der Dalmatiner ist schwer, sie lassen sich keiner Hundeart gänzlich zuordnen. Ursprünglich begleitete der elegante Hund seit dem Mittelalter Kutschen der feineren Gesellschaft, da sie zusammen mit den

  


Abessinier

Das Ursprungsland der Abessinier ist vermutlich Äthiopien. Von dort wurden die Katzen wahrscheinlich von einer Expedition mit nach Europa gebracht. Abessinier gleichen in ihrem Körperbau den Katzen, die in der Antike häufig dargestellt wurden. Sie sind schlank und relativ langbeinig, ihr Fell ist meist von einem einheitlichen, rötlichen Braunton. Die Schwanzspitze ist oft schwarz oder dunkelbraun gefärbt. Die Augen sind bernsteinfarben bis orange. Ähnlich wie den Siamkatzen sagt man den Abessiniern eine relativ hohe Intelligenz nach. Abessinier sind eigentlich keine ausgesprochenen Hauskatzen, sie benötigen sehr viel Freiheit und halten sich am liebsten im Freien auf.

Systematik Katzenrasse aus der Rassegruppe der Kurzhaarkatzen.